„Anpacken. Für unsere Gemeinde“

Kommunalpolitik

SPD-Gemeindeverband Limbach nominierte Kandidaten

Der SPD-Gemeindeverband Limbach traf sich zur Nominierung der Gemeinde- und Ortschaftsratskandidaten, um die Wahlkampagne „Anpacken. Für unsere Gemeinde“ einzuleiten.

„Wir wollen in den nächsten Monaten mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gesamtgemeinde in einen Dialog treten, um mit ihnen über unsere Ziele zu diskutieren“, so Vorsitzender Valentin Kern. Hiermit wolle man an die Kommunalen Werkstätten anschließen, in denen man unter anderem über den Schulstandort Limbach und die Auswirkungen des demografischen Wandels diskutiert hatte.

Unter der Leitung von Josef Gramlich wurden die Kandidaten für die Gemeinde- und Ortschaftsräte nominiert. In Limbach kandidieren für den Gemeinderat: Valentin Kern, Jürgen Braach, Agathe Rückert, Julian Stipp und Willi Weber. Für den Ortschaftsrat Limbach kandidieren: Valentin Kern, Jürgen Braach, Agathe Rückert, Julian Stipp und Harald Stephan.

In Scheringen treten für den Gemeinderat Phillip Wendel und Berthold Holzschuh an. Auf eine eigene Ortschaftsratsliste wurde in Scheringen verzichtet.

Für den Gemeinderat kandidieren in Heidersbach Florian Bogda und Manfred Münch. Diese sind ebenfalls als Ortschaftsratskandidaten nominiert.

Die Wahlversammlung war sich einig, dass die nominierten Personen eine gute Mischung aus jüngeren und erfahrenen Kandidaten darstellen. Nun gelte es die absoluten Mehrheiten im Gemeinderat, die als nicht mehr zeitgemäß zu sehen sind, zu durchbrechen. Mit großer Zustimmung wurde die Nominierung von Valentin Kern und Julian Stipp als Kandidaten für den Kreistag begrüßt.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 661011 -